Bewohnerparken im Waldstraßenviertel

Achtung! +++ Aktualisierung: Start ist erst ab dem 01. Januar 2020 geplant. +++ Ab dem 30.10.2019 werden in weiten Teilen des Waldstraßenviertels Bewohnerparkgebiete eingerichtet. Damit wird das finale Abstellen von cityflitzer-Wagen dort nur noch sehr begrenzt möglich sein. Bisher gibt es noch keine besonderen Parklizenzen für Carsharing-Autos. Wir haben die Stadt Leipzig bereits gebeten, uns ein wirtschaftlich tragbares Lizenzangebot zu machen. Das steht immer noch aus. Deshalb: Achtet besonders genau auf die Verkehrszeichen. Wenn ihr Zwischenparken wollt, schaut, ob ihr dafür einen Parkschein ziehen müsst oder einen Bewohnerparkausweis benötigt. Auf diesen habt ihr Anrecht, wenn ihr mit eurem Hauptwohnsitz im Waldstraßenviertel gemeldet seid. Auf der Webseite der Stadt findet ihr die dafür nötigen Informationen. Wir werden euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Elektrisch verstellbare Außenspiegel

In den neuen Skoda Citigo heißt es ab jetzt: „Gute Sicht auf Knopfdruck“. Weil sich das viele von euch gewünscht hatten, haben wir die neuen cityflitzer-Fahrzeuge mit elektrisch verstellbaren Seitenspiegeln ausgestattet. Die Spiegel lassen sich ganz bequem über einen kleinen Knopf in der Fahrertür einstellen. Einfach auf R für rechts oder L für Links gehen und die Spiegel dann wie mit einem Joystick in die richtige Position bringen.

Die Fluppe draußen lassen

Wir wollten noch mal daran erinnern: Unsere Autos sind Nichtraucher-Fahrzeuge. Deshalb lasst, aus Rücksicht auf unsere nichtrauchenden Nutzer*innen, die Kippe im Auto aus. Die meisten cityflitzer-Fahrten sind ja ohnehin überschaubar in der Länge. Also freut euch lieber auf die Zigarette danach! Übrigens: Wer beim Einsteigen in unsere Fahrzeuge einen deutlichen Zigarettengeruch bemerkt, muss das – wie einen Schaden – auch an die 0345 44 5000 melden.