Bei cityflitzer müsst ihr nicht nach jeder Fahrt tanken, sondern immer nur dann, wenn der Tank bei Abgabe weniger als ¼ voll ist. Im Handschuhfach findet ihr eine Tankkarte von DKV, mit der die Rechnung beglichen werden kann. Die Tank-PIN dazu findet ihr in eurer App.

Bitte achtet darauf, dass ihr cityflitzer nur mit Super E10 betankt! Unsere Preise sind auch deshalb konstant günstig, weil wir uns konsequent für die „normalen“ Kraftstoffe und gegen die Premium-Varianten entschieden haben. Zusatzkosten, die durch eine Betankung mit Premium-Krafstoffen entstehen, müssen wir euch in Rechnung stellen.

Wo wird die Tankkarte akzeptiert?

Die DKV-Karte wird an vielen Tankstellen in Leipzig akzeptiert. Passende Tankstellen erkennt ihr am DKV-Symbol auf der Preistafel. Auf der Webseite von DKV findet ihr außerdem eine Karte mit allen Tankstellen und einer einfachen Suchfunktion. Oder ihr ladet euch die DKV-App runter.

Falls die Tankkarte unterwegs einmal nicht nutzbar sein sollte, legt den Betrag bitte aus. Den Originalbeleg sendet ihr zusammen mit dem Erstattungsformular an uns und erhaltet das Geld zurück. Unsere Tankkarten werden übrigens auch deutschlandweit akzeptiert. Also wenn ihr mal einen Ausflug plant …

DKV-Tankstellen in Leipzig | Quelle: www.dkv-euroservice.com/DKVMaps

Autowäsche und Betriebsflüssigkeiten

Sollte das Auto nach einer Fahrt mal verschmutzt sein, könnt ihr mit der Tankkarte auch eine normale Wäsche oder Chips für den Staubsauger bezahlen. Betriebsflüssigkeiten werden zwar von unserem Servicemobil regelmäßig gecheckt und nachgefüllt, können im Notfall aber auch mit der Tankkarte bezahlt werden.

Zum Schluss:

cityflitzer ist eine Mitmach-Dienstleistung. Sie funktioniert nur, wenn jeder Verantwortung übernimmt. Deshalb nehmt euch bitte kurz die Zeit und tankt das Auto voll, wenn es notwendig ist (Tank unter ¼ voll). Die Nachnutzer*innen werden es euch danken. Und wir sowieso!