Geschäftsgebietserweiterung ab 1. Juli

Gern könnt ihr euch den Termin rot im Kalender anstreichen: Ab dem 1. Juli wird das cityflitzer-Geschäftsgebiet in Leipzig von 36 auf 48 Quadratkilometer ausgedehnt. Durch die Erweiterung werden neue Stadtteile wie Neulindenau, Schönefeld, Lößnig, Eutritzsch, Marienbrunn, Möckern und Leutzsch an das Freefloating-System angeschlossen. Bitte achtet darauf, dass nicht immer der ganze Stadtteil im Geschäftsgebiet liegt. Hier findet ihr Grafiken zur Übersicht.

Die blau markierten Bereiche kommen ab dem 1. Juli 2019 zum cityflitzer-Geschäftsgebiet in Leipzig hinzu.
Die blau markierten Bereiche kommen ab dem 1. Juli 2019 zum Leipziger cityflitzer-Geschäftsgebiet hinzu.

Ihr wollt ganz genau schauen, welche Straßen mit im neuen Geschäftsgebiet sind? Hier findet ihr eine detailliertere Karte vom cityflitzer_geschaeftsgebiet_ab_01.07.2019

50 Fahrzeuge mehr

Damit wir auch mit der Erweiterung die gute bisherige Fahrzeugdichte absichern können, kommen 50 weitere Autos hinzu. Diesmal werden es Skoda Citigo sein, denn diese Modelle sind quasi baugleich zum VW up. Die Neufahrzeuge werden ab Mitte Juli in die Flotte eingesteuert. Die Beklebung wird dieselbe bleiben. 

Modellbild Skoda Citigo. Zu den aktuell 150 VW up in der cityflitzer-Flotte werden ab Mitte Juli 50 Skoda Citigo hinzukommen.

Wir sind gespannt, wie die geplanten Erweiterungen bei euch ankommen. Sicher wird es so einige unter euch geben, die von diesem „Drittel mehr“ profitieren können. 

Wir wünschen auf jeden Fall schon einmal: Gute Fahrt!

Euer cityflitzer-Team
#eindrittelmehr

 

Du bist bisher noch nicht bei cityflitzer angemeldet? Dann gibt es hier Infos zu Preisen und Registrierung.